Lipgloss

Lipgloss macht die Lippen schimmernd glamourös und lässt sie voller erscheinen. Die vorhandenen Fettsubtanzen, die auch für das starke Leuchten verantwortlich sind, schützen und pflegen.
Für den Schmollmund-Look: Experten raten, die Lippen sanft mit einer Zahnbürste zu bürsten. Alte Hautschuppen werden so abgetragen, wodurch ein späteres Verlaufen der Lippenfarbe vermieden wird. Gleichzeitig wird die Durchblutung angeregt und die Lippen erhalten einen intensiveren Farbton. Mit einem Konturenstift die Lippenkontur umranden. Die Farbe nach innen hin ausfüllen und verblenden. Im Anschluss mit einem Pflegestift cremen. Dieser sollte nicht zu stark fetten, damit der Lipgloss länger haftet. Nun deinen Lipgloss in der Mitte auftupfen und mit den Lippen verreiben. Optimierung: ein wenig extra Lipgloss auf die Mitte der Oberlippe streichen und durch ein kurzes, leichtes Aneinanderreiben der Lippen verteilen.