Madara Plant Stem Cell Age Defying Sunscreen SPF 30
sofort verfügbar

Lieferzeit: 5 - 6 Werktage

Beschreibung

Es handelt sich hier um eine getönte Creme. Die Tönung passt sich dem eigenen Hautton an und bewirkt, dass die Creme trotz mineralischem Sonnenschutzfilter keinen weißen Film hinterlässt. Madara beschreibt die Creme deshalb als "invisible".
Die enthaltenen Pflanzenstammzellen vermindern die Zeichen der Hautalterung. Mit der Plant Stem Cell Age Protecting Sunscreen SPF 30 von Mádara wird Dein Gesicht vor schädlichen Umwelteinflüssen geschützt. Pflanzenextrakteaus aus dem nordischen Drachenkopf und eine große Portion Himbeersamenöl erzielen einen Anti-Aging Effekt. Lichtschutzfaktor 30 wirkt der Hautalterung zusätzlich entgegen.

Die Creme hinterlässt keine weißen Rückstände und sorgt für ein gepflegtes Finish. Schütze täglich Deine empfindliche Gesichtshaut!

Düfte: Ätherisch beduftet
Hauttypen: Für alle Hauttypen
Marke: Madara
Sonnenpflege: LSF 30
Inhalt:40,00 ml
Inhaltsstoffe:

Aloe Barbadensis (Aloe) Leaf Juice, Zinc Oxide, Isoamyl Laurate, Dicaprylyl Carbonate, Glycerin, Sorbitan Olivate, Beeswax, Lecithin, Polyglyceryl-2 Dipolyhydroxystearate, Silica, Cellulose, Dracocephalum Ruyschiana (Dragonhead) Cell Culture Extract, Camellia Sinensis Leaf Extract, Quercus Robur (Oak) Bark Extract, Vitis Vinifera (Grape) Seed Oil, Hydrolyzed Hyaluronic Acid, Sodium Hyaluronate, Sodium Chloride, Aroma, Rubus Idaeus (Raspberry) Seed Oil, Sorbitan Caprylate, CI 77492 (Iron oxide), Palmitic acid, Stearic Acid, Propanediol, Benzoic Acid, CI 77499, CI 77491, Aqua, Ascorbyl Palmitate (Vitamin C), Sodium phytate, Tocopherol, Potassium Hydroxide, Benzyl Salicylate, Limonene, Citral, Linalool, Eugenol

Bewertungen (4)

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
2 Sterne

Teile anderen Kunden Deine Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 4
1 von 5 Färbt.

Ich hatte bei der Beschreibung eine pflegende Gesichtscreme mit Sonnenschutz erwartet, die in die Haut einzieht (insbesondere, weil sie keine weißen Flecken hinterlassen soll laut Beschreibung). Aber: Die Creme ist braun und färbt die Haut. Auch nach einiger Zeit ist die Creme (sparsam verwendet) nicht eingezogen und hinterlässt Flecken. Damit für mich unbrauchbar.



Antwort von Wolkenseifen: 

Sonnenschutzcremes mit mineralischem Filter ziehen nie in die Haut ein. Das ist nicht möglich, da sie mit Lichbrechung arbeiten und keine chemischem Sonnenfilter enthalten. Sie bleiben immer zu einem Teil auf der Haut liegen. 


.,30.06.2018
5 von 5 Gutes Produkt

Ich habe wirklich lange gezögert mir die Creme zu kaufen, da es sich hier um ein getöntes Produkt handelt und ich ein sehr heller Hauttyp bin. Als ich jedoch vor Kurzem angefangen habe ein BHA Peeling zu benutzen, musste nun für ausreichend Sonnenschutz gesorgt werden. Leider gibt es auf dem Markt kaum tierversuchsfreie Produkte mit einem höheren LSF als 15, also habe ich es letztendlich dennoch gewagt und die Creme bestellt. - Und ich kann sagen, ich habe den Kauf nicht bereut.

Es ist richtig, dass die Creme braun ist und es stimmt, dass man vom Tragegefühl her schon merkt, dass sie nicht vollständig in die Haut einzieht, aber die Tönung der Creme passt sich nach dem Auftragen tatsächlich gut dem Hautton an. Wer eine gesündere Gesichtsfarbe hat als ich, braucht sich also bzgl. der Tönung absolut keine Sorgen machen. Das Produkt hinterlässt auf meiner superempfindlichen Mischhaut tatsächlich ein kleines bisschen das eingecremt-sein-Gefühl, aber ich mag das sehr. Ich könnte mir aber vorstellen, dass man, wenn man die Creme komplett ohne Alles tragen will (also ohne eine Foundation oder Puder), auch länger als üblich ein bisschen eingecremt aussieht. Aus Erfahrung bestätigen kann ich das jedoch nicht, da ich bislang immer Make-Up darüber getragen habe. Bei mir hat sie jedenfalls weder ein klebriges Gefühl noch weiße Rückstände oder Flecken auf der Haut hinterlassen und all meine Foundations saßen bislang ebenfalls ohne zu verrutschen.

Was ich abschließend noch unbedingt erwähnen muss ist, dass ich leider zu der Minderheit gehöre, die sich lieber einmal mehr überlegen sollte, was sie sich ins Gesicht schmiert. Meine Haut reagiert auf so ziemlich alles außer Wasser mit Protest. Mit diesem Produkt hatte ich jedoch absolut keine Probleme und kann es daher all denjenigen mit einer ebenso hyperempfindlichen Haut wie der meinen uneingeschränkt empfehlen.

.,10.01.2019
3 von 5 3,5 Sterne...

...würde ich gern vergeben, da ich mir noch nicht ganz sicher bin, ob die Creme langfristig bei mir einziehen darf.

Vorteile:
Die Creme ist tatsächlich recht dunkel, meinen Haupttyp betont sie jedoch sehr gut, da ich nicht ganz so helle Haut habe. Außerdem deckt sie prima kleine Unebenheiten wie leichte Rötungen und auch Augenringe schön dezept ab. Man wirkt aber nie stark geschminkt sondern immer sehr natürlich, was mir wichtig war, da ich auch sonst nie Make up verwende. Das Auftagen geht recht leicht, die Creme ist aber deutlich fester von der Struktur her als eine normale Gesichtscreme. Die Haut fühlt sich gut geschützt an und ich habe noch nie einen Sonnenbrand, selbst bei 35 Grad den ganzen Tag draußen bekommen. Ich vertrage die Creme auch wirklich sehr gut, was bei meiner empfindlichen Haut keine Selbstverständlichkeit ist.

Nachteile:
Direkt nach dem Auftragen glänzt man ganz schön, das könnte man aber mit Abpudern beheben. Mich selber stört es nicht, da der Glanz bei mir nach ca. 1 Stunde in ein mattes finish übergeht und ich eh sehr trockene Haut habe, weswegen ich Puder meide. Leider färbt die Creme eben auch sehr stark auf der Kleidung ab, also helle Sachen sind nicht gerade förderlich. Auch das stört mich an 80 % der Tage nicht, da ich meistens bunte Kleidung trage. Allerdings muss ich arbeitsbedingt manchmal auch in weißer Bluse erscheinen - was dann doch sehr unangenehm ist, wenn man nach einer Weile braune Ränder sieht. Ich versuche die Creme immer möglichst lange vor dem Anziehen aufzutragen, aber es hilft alles nichts.
Mich persönlich stört jedoch am meisten, dass die Creme bei mir nach einem halben Tag dazu führt, dass meine Haut sich trocken und rauh anfühlt und auch irgendwie spannt. Ich habe an sich schon sehr trockene Haut und da ist das natürlich total kontraproduktiv. Kleine Fältchen werden damit noch ausgeprägter. Ich habe schon verschiedenes versucht um diesen Effekt zu beheben, z. B. verschiedene Cremes und Seren zuvor aufzutragen oder auch die Creme mit ein wenig meiner Feuchtigkeitscreme zu mischen. All das brachte aber nur bedingt etwas. Gerade im Sommer ist es auch irgendwie unschön sich bei 30 Grad noch vor der Sonnencreme Fettcreme ins Gesicht schmieren zu müssen.

Fazit: Ich habe noch ein wenig Zeit um die richtige Kombi aus Sonnencreme und Feuchtigkeitscreme zu finden. Sollte sich das Problem der Trockenheit damit beheben lassen, würde ich das Produkt wohl weiter nutzen, da mich die gute Verträglichkeit und das natürliche finish (die Creme weißelt wirklich gaaar nicht) überzeugen. Das Abfärben kann ich in Kauf nehmen, zumal man sich dessen auch bewußt sein sollte, wenn man ein getöntes Produkt benutzt. Einen Versuch war die Creme allerdings allemal wert und im Großen um Ganzen ist das unter den mineraliaschen Sonnencremes bisher die beste, die ich für das Gesicht finden konnte. Austrocknend wirken bei mir leider bisher fast alle mineralischen Sonnencremes.

.,09.07.2019
5 von 5 Tolle Creme für empfindliche Haut

Ich habe lang nach einer tagescreme mit SPF gesucht, die meine empfindliche Haut nicht irritiert. Leider habe ich viele Jahre im Erwachsenen-Alter mit Akne zu kämpfen gehabt und zusätzlich mit trockener Haut, manchmal auch ekzemen. Habe dann aufgehört jegliche pflegeprodukte zu benutzen und einfach nur noch 2 mal am Tag mit lauwarmem Wasser abgewaschen. Das hat gut funktioniert, aber im Sommer war es immer ein Problem, da ich sehr helle Haut habe und ohne Sonnencreme nichts geht (ich wohne in Italien) jetzt mit Anfang 30 zeigen sich auch die ersten Fältchen, daher musste eine langfristige Lösung her. Ich reagiere extrem empfindlich auf normale Sonnencremes, und außerdem sind sie oft stark parfumiert oder lassen das Gesicht extrem glänzen.
Diese Creme von Madara ist hingegen wirklich zu empfehlen, sie ist zwar getönt, aber sie passt sich auch hellen Hauttypen gut an, hat einen dezenten Duft und vor allem habe ich noch nie so schöne Haut gehabt! Sie deckt Rötungen leicht ab und das Zinkoxid wirkt antibakteriell, ich benutze sie seit einem Monat und habe deutlich reinere und gepflegtere Haut als vorher! Da ich sehr trockene Haut habe benutze ich darunter noch ein paar Tropfen jojobaöl, die Konsistenz an sich ist zwar reichhaltig, über den Tag zieht sie aber ein und manche hautstellen sind ohne zusätzliches Öl - zumindest bei mir - ein bisschen trocken.

.,22.05.2020
Einträge gesamt: 4

Frage zum Produkt

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt.Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.




Kunden kauften dazu folgende Produkte
Deo Roll On Perfect Day

Deo Roll On Perfect Day

8,50 € *
17,00 € pro 100 ml
Deo Roll On Traumstunden

Deo Roll On Traumstunden

8,50 € *
17,00 € pro 100 ml
Deocreme Perfect Day 50 ml

Deocreme Perfect Day 50 ml

8,95 € *
17,90 € pro 100 ml
Deocreme Traumstunden 50 ml

Deocreme Traumstunden 50 ml

8,95 € *
17,90 € pro 100 ml
Deocreme High Spirits 50 ml

Deocreme High Spirits 50 ml

8,95 € *
17,90 € pro 100 ml
Deocreme Masculine 25 ml

Deocreme Masculine 25 ml

6,50 € *
26,00 € pro 100 ml