Radico Pflanzliche Haarfarbe Wine Red
sofort verfügbar

Lieferzeit: 3 - 4 Werktage

Beschreibung

Der neue Stern am Pflanzenhaarfarbehimmel - die wunderbar kompromisslos natürlichen Farben von Radico. 
Die Farbe sorgt für gesundes, glänzendes und scheinendes Haar. Organic Colour, zertifiziert und mit sehr guter Grauabdeckung.
Kräuter und Henna sorgen dafür, dass diese Farbe hält, was sie verspricht. Natürlich können die Ergebnisse aufgrund der Ursprungshaarfarbe unterschiedlich ausfallen. Die Farbe dunkelt in den ersten Tagen nach, bitte beachten Sie das bei der Farbauswahl. Nach ca. 4-5 Tagen ist der endgültige Ton erreicht.

Haartyp: Für jedes Haar
Marke: Radico
Inhalt:100,00 g
Inhaltsstoffe:· Lawsonia Inermis (Henna):Basis Haarfarbe, unterstützt gesundes Haarwachstum und schenkt Glanz· Eclipta Alba (Bhringraj):unterstützt die Farbintensität und pflegt bis in die Haarfollikel· Rubia Cordifolia (Manjistha):sorgt für intensiven Farbeffekt und nährt die Kopfhaut· Hibiskus Rosa Sinensis (Hibiscus):hilft Schuppenbildung zu verhindern und schenkt Glanz· Emblica Officinalis (Amla):fixiert die Farbe im Haar und wirkt Ergrauen entgegen· Indigofera Tinctoria (Indigo):gibt der Farbe Tiefe· Trigonella Foenumgraecum (Methi):hilft, die vorhandene Farbe zu intensivieren· Coffea Arabica (Coffee):Träger für dunkle Farbe, sorgt für Farbtiefe und fixiert

Bewertungen (8)

Durchschnittliche Artikelbewertung

5 Sterne
4
3 Sterne
2 Sterne

Alle Bewertungen

Teile anderen Kunden Deine Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 4
5 von 5

Ich habe heute zum ersten Mal Pflanzenhaarfarbe ausprobiert und bin von dem Ergebnis begeistert. Ich habe Braun und Weinrot im Verhältnis 1:2 gemischt und das Ergebnis ist ein schöner natürlicher leicht roter Ton. Meine Haare waren nach dem ausspülen ohne Shampoo und Spülung schön weich, nicht wie bisher bei der chemischen Behandlung beim Friseur trocken und stumpf. Sie glänzen richtig schön. Nur muss ich Morgen noch einmal nachfärben, da wie in der Packungsbeilage beschrieben (chemisch behandeltes Haar ein Nachfärben notwendig machen kann) , der Ansatz zu den gefärbten Haaren doch noch heller ist, was aber kein Problem ist da ich noch Farbe übrig habe und meine Haare dadurch nicht geschädigt werden, ganz im Gegenteil!

.,30.10.2014
5 von 5

Ich habe schon öfter mit PHF gefärbt aber mit dieser Farbe wurde das Rot mit Abstand am Intensivsten! Die Pflegewirkung ist ebenfalls super. Nur zu empfehlen.

.,28.11.2015
5 von 5 Schöne Farbe

Ich benutze die Farbe zum zweiten Mal und bin begeistert. Sie ist dunkelrotbraun, warm und nicht zu unnatürlich. Ich habe dunkelbraune Haare und wollte einen rötlichen Schimmer. Der ist gut sichtbar vorhanden und es sieht weder orange aus noch unnatürlich. Die Farbe habe ich von einer Freundin anrühren lassen, sie hat sie mir auch geduldig aufgetragen, dann Frischhaltefolie um den Kopf (die Haare!) gewickelt und ein Handtuch darum. Es verhindert, dass es zu kalt wird, wenn man es eine Weile auf dem Kopf hat. Nach ca. 3 Stunden habe ich gründlich und nur mit wenig Shampoo ausgewaschen, so lange, bis das Wasser nicht mehr rötlich war. Das dauert etwas, aber dann hat man es auch nicht mehr auf der Kopfhaut. Wer schreibt, es färbt ab auf Kopfkissen oder Kleidung, hat nicht gut genug gespült. Es färbt nicht mehr ab, nur bei der nächsten Haarwäsche wird das Wasser etwas rötlich, was aber normal ist.
Die Farbe ist tatsächlich sehr tief, die Haare sind gut gepflegt und es ist keine Chemie auf dem Kopf, besser geht es nicht.

.,16.01.2019
5 von 5 Beste Henna rot überhaupt!

Ich habe MEIN Henna rot gefunden! Bin total verliebt in meine Haarfarbe. Ich bin, von Natur aus, mittel, eher dunkelbraun. Ein absolutes rot kann ich mit Phf nicht wirklich erwarten, dachte ich. Hatte zuvor Radico Mahagoni und 2x Khadi Henna, Amla & Jatropha. Radico Wine Red vorgestern angewendet. Schon beim Anrühren (85 C°) sieht es aus, wie Tomatenmark. Statt die dunkelgrüne Paste, die ich sonst so kenne. Spritzer Zitronensaft dazu und ab auf den Kopf. Es ist etwas bröckeliger als die anderen Phfs, die ich zuvor angewendet habe. Durch den Zitronensaft wurde die Masse etwas cremiger und dieser verhilft zu einem intensiveren rot, laut Färbetip von Khadi. 3 Stunden auf dem Kopf gelassen. Diesmal nur mit heißem Wasser (statt wie sonst mit Conditioner) ausgewaschen. Khadi Amla Haaröl rein und 36 Stunden mit Haare waschen gewartet. Heute das wunderschönste Farbergebnis überhaupt. Ein sehr sattes dunkles rot. Schon noch dunkelbraun, aber das dunkle rot leuchtet voll auf den Haaren. Vor allem im Licht oder In der Sonne. Ehrlich der Wahnsinn. Gefällt mir mega gut. Habe noch 1 Packung Wine Red da, aber werde noch 1ne bestellen. Damit ich ja genug von da hab*grins*. Wird ja nach jeder Anwendung intensiver. Auch habe ich das Gefühl, das die Wine Red Mischung mehr pflegt und weitaus weniger austrocknet, als z.B. Khadi. Für mich ist färben mit Phf inzwischen zum absoluten Pflegeritual geworden. Phfs nähren meine Haare, bringen Volumen, Glanz und lassen sie einfach gesünder und dicker erscheinen. Macht mir auch mächtig Spaß. Habe noch Radico Burgundy hier und Khadi Henna&Amla. Aber bei diesem mega Wine Red fällt es einem schwer, was anderes auf den Kopf zu tun. Ich liebe diese Haarfarbe und freue mich schon aufs nächste mal, wenns noch mehr rot leuchtet. Null orange Stich, geht eher in ein dunkles Blutrot bei mir. So schön, komm aus dem Schwärmen kaum raus! Hat meine Erwartungen auf jeden Fall zu 1000% übertroffen!

.,13.05.2019
Einträge gesamt: 4

Frage zum Produkt

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt.Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.